Google Reader – LinkButtonMover

Der LinkButtonMover für Google Reader wird den Button, mit dem man die URL des Eintrages öffnen kann, nach links, neben den Stern-Button verschieben:

 

 

 

 

Das erlaubt dir, die URL eines Eintrages zu öffnen, ohne den Kontext zu verlieren, weil du erst nach rechts schauen musst. Es ist nun viel einfacher mehrere Einträge in neuen Tabs zu öffnen, da man den Button aus dem Augenwinkel sehen kann und ihn daher anklicken kann, ohne ihn direkt anzusehen.

Wie installiere ich den LinkButtonMover?

Um so genannte Benutzer-Skripte ausführen zu können, muss dein Browser diese unterstützen. Google Chrome und Opera tun das von Haus aus, für Firefox benötigst du das Addon GreaseMonkey. Es gibt mehrere Versuche, um Benutzer-Skripte im Internet Explorer zu verwenden und Trixie scheint eine gute Wahl zu sein.

Nachdem du die Unterstützung in deinem Browser aktiviert hast, installiere einfach das Benutzer-Skript. Die betroffene Seite − in diesem Fall der Google Reader − muss nur neu geladen werden und das Skript ist aktiv.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>